Vattenfall Cyclassics 2013: Sponsere Schulexpert!

An alle, die  mich als Leiter von Schulexpert bei meiner Teilnahme bei den Vattenfall Cyclassics 2013 freiwillig sponsern möchten. Wir unterstützen die gemeinnützigen Ziele unserer Schulen.

Wie kannst du sponsern? Was musst du konkret machen?
Gehe zur Sponsorenwebsite www.deutsche-fernschule.de/cyclassics . Dort kannst du deinen Einsatz eintragen – und zwar bis zum 24.8. um 24 Uhr!! Am Sonntag, den 25.8. findet das Rennen statt.

Wie viel Geld wurde bereits eingesetzt?
Am Mittwoch haben wir die 100.- Euro-Marke geknackt und peilen jetzt die 125.- € an! Stand am Freitag, 223. August: 107,44 € pro Zehntel km/h.

Wenn ich also eine Sekunde schneller fahre, sind’s schon mehr als 1000.- € :)! Die Aktion läuft seit Montag, den 12. August 2013. Mach mit!  Und wenn es nur ein kleiner Betrag ist! :))) Danke allen Sponsoren!

Wofür werden die erzielten Gelder verwendet?
Die Gelder sind für folgende Zwecke gedacht:
– Patenschaft Schulkind Fernschule (Schulkosten für ein Jahr: 3220.- € = Kurse Deutsch, Mathe, Sachunterricht) www.deutsche-fernschule.de
– Patenschaft Schulkind FWR Wetzlar (Schulkosten für ein Jahr: 3460.- € = Schulgeld, Gebühren, Verpflegung in der Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule in  Wetzlar) www.fwr-wetzlar.de
– Anschaffung einer kirgisischen Jurte für die Eingangsstufe der Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule (3500.- €)
wpid-jurteinmr-2013-08-10-12-32.jpg
Kirgisische Jurte – Eignet sich perfekt für eine Eingangsstufen-Gruppe!

Wie wird errechnet, wie viel du als Sponsor hinterher zahlst?
Bitte gib auf der Sponsorenwebsite an, WIEVIEL EURO (ODER CENT) DU PRO ZEHNTEL DER DURCHSCHNITTSGESCHWINDIGKEIT EINSETZT, DIE ICH DIESES JAHR SCHNELLER SEIN WERDE ALS LETZTES JAHR.
Klingt schwierig? Hier zwei Beispiele:
Beispiel 1
2011 war meine Durchschnittsgeschwindigkeit auf 100km 30,3 km/h.
2012 war meine Durchschnittsgeschwindigkeit auf 100km 33,6 km/h.
Das wären also 33 Zehntel-Stundenkilometer (3,3 km/h) schneller. Wenn Du mich in diesem Beispiel mit 1 € gesponsert hättest, wäre der Faktor 33 und die Spende würde hinterher 33 € betragen.
Beispiel 2
2012 war meine Durchschnittsgeschwindigkeit auf 100km 33,6 km/h.
2013 wird meine Durchschnittsgeschwindigkeit auf 100km (vielleicht!!!) 35,2 km/h sein.
Das wären 16 Zehntel-Stundenkilometer (1,6 km/h) schneller. Wenn Du mich in diesem Fall mit 5 € gesponsert hättest, wäre der Faktor 16 und die Spende würde hinterher 80 € betragen.

Wie wird die Durchschnittsgeschwindigkeit gemessen?
Jeder Teilnehmer der Vattenfall Cyclassics erhält einen Transponder, der ans Fahrrad montiert wird. Der Transponder misst die Zeit für die Gesamtdistanz (ca. 100 km, letztes Jahr waren es 102 km) und die Durchschnittsgeschwindigkeit. Beide Ergebnisse werden automatisch nach Zieldurchlauf online gestellt.
Meine Ergebnisse von 2011 und 2012 kannst Du online hier finden. Bitte suche nach Georg A. Pflueger (Achtung: Umlaut als ue geschrieben!) Es gibt auch eine APP für Smartphones, auf der man einige Infos zum Rennen erhält.

Wie schnell werde ich 2013 sein?
☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺ ☺
Das ist die Preisfrage!
☺ No risk, no fun! ☺

Damit Du Dir ein Bild machen kannst, wo ich ungefähr lande – wenn alles gut geht -, kannst Du die beiden Beiträge Vattenfall Cyclassics 2011  und Vattenfall Cyclassics 2012  auf diesem Blog lesen. Bedenke: Ich bin 53. Da wachsen die Bäume nicht in den Himmel … Ich hoffe natürlich, mein Ergebnis von letztem Jahr zu übertreffen. Schließlich habe ich trainiert. Und ich bin super motiviert durch Dein Interesse und Dein Sponsoring! Aber ob ich nochmals 33 Zehntelsekunden draufsetzen kann, glaube ich eher nicht. Wenn ich 1,5 bis zwei Sekunden (bez. Durchschnitsgeschwindigkeit) schneller bin, freue ich mich. Wenn’s weniger wird, ist das auch ok. Und falls ich unter 33,6 km/h liege, was ja auch sein kann, weil vielleicht ein Reifen platzt oder weil ich gesundheitlich einen schlechten Tag erwische oder oder oder, dann spendiere ich am 30. August nach der Schule für alle ein Fässchen Bier als Dank fürs Mitmachen! ☺

Sind die Spenden steuerlich abzugsfähig?
Ja. Alle Spenden betreffen Satzungsziele von gemeinnützigen Körperschaften (Deutsche Fernschule e.V.; Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule eG; WEiSE®-Stiftung), die beim Finanzamt gültige Spendenbescheinigungen ausstellen können. Für alle Sponsorengelder, die eingehen, wird eine Spendenbescheinigung erstellt. Dafür musst Du allerdings Deine Adresse und Deine Email auf der Sponsorenwebsite eingeben.

Wer oder was ist Schulexpert?
Wir sind ein gemeinnütziger Bildungsdienstleister mit Sitz in Wetzlar, Mittelhessen, mit 44 Angestellten. Seit über 40 Jahre gibt es die Deutsche Fernschule e.V., die deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zum Grundschulabschluss führt. Seit 2007 gibt es die Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schulgenossenschaft, die in Wetzlar eine innovative Grundschule bis Klasse 6 unterhält. Unser Motto ist: Wir machen anders Schule. Wir verstehen uns als Partner der Eltern in der Sorge um ihr Kind. Weitere Infos findest du unter www.schulexpert.de Danke für Dein Interesse!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: