Velopolis: Traum oder Alptraum?

Radwege breiter als die Straßen

Radwege breiter als die Straßen

Stell dir eine Stadt vor, wo die Radwege breiter sind als die Straßen – VELOPOLIS!

Stell dir eine Stadt vor, wo fast alle mit dem Rad zur Arbeit fahren, wo es Parkplätze

Parkplatz für Fahrräder

Parkplatz für Fahrräder

gibt nur für Räder, groß wie Fußballfelder, und Fahrradläden an jeder Ecke – VELOPOLIS!

Räder an jeder Ecke

Räder an jeder Ecke

Stell dir ein Stadt vor, wo es ein extra Straßennetz gibt nur

für Räder, eine Stadt, wo die Parkregeln für Autos so kompliziert und die Strafzettel so teuer sind, dass alle „freiwillig“ Rad fahren, eine Stadt, wo du als Linksabbieger im Auto erst a) den Gegenverkehr der Autos b) den Gegenverkehr der Radfahrer c) den Gegenverkehr der Fußgänger beachten musst – dann darfst du abbiegen! Das ist VELOPOLIS!

Stell dir vor, es gibt dort einen Markt für Fahrrad-Reparaturen, besonders für platte Reifen, der so groß ist, dass viele davon gut leben können, stell dir vor, es gibt dort Räder, mit denen Mama und Papa vier oder sogar fünf Kinder auf einmal transportieren können.

Stell dir diese Stadt vor und fahre nach – KOPENHAGEN. Dann ist dein Traum plötzlich REALITÄT: VELOPOLIS!

Schau dir dieses Video an. Nein es ist kein autofreier Sonntag. Es ist einfach Feierabend in VELOPOLIS!

Und trotzdem nicht billig, diese Schätzchen, trotz VELOPOLIS!

Und trotzdem nicht billig, diese Schätzchen, trotz VELOPOLIS! (Krone durch 7 gleich Euro)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: