Stell dir eine Stadt vor, wo die Radwege breiter sind als die Straßen – VELOPOLIS! Stell dir eine Stadt vor, wo fast alle mit dem Rad zur Arbeit fahren, wo es Parkplätze gibt nur für Räder, groß wie Fußballfelder, und Fahrradläden an jeder Ecke – VELOPOLIS! Stell dir ein Stadt vor, wo es ein extra […]

Viele würden gerne Ausdauersport machen – Joggen, Radfahren, Schwimmen. Vielleicht sogar mal einen kleinen Triathlon? Die meisten scheitern leider an den Einstiegshürden und geben frustriert auf. „Schaffe ich nicht.“ „Triathlon – die spinnen ja!“ „Mein innerer Schweinehund …“ Der Schlüssel zum gesunden Ausdauersport heißt „Grundlagenausdauer“. Was ist das eigentlich? Und wie trainiert man das? Hier […]

Erfolgreiche Besuchstour mit dem Rennrad bei traumhaftem Wetter! Auf einer Strecke von ca. 80 km traf Schulleiter Pflüger über zehn KOOP-Partner der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule. Insgesamt kamen 3500.- € und ca. 1500.- € in Sachspenden zusammen! Vielen Dank allen Spendern! Ebenfalls wertvoll waren die vielen Begegnungen und die Möglichkeit, kurz das Anliegen unserer Schule zu nennen: Die […]

„Tour für Bildung“ startet in Mittelhessen – Wetzlarer Schulleiter besucht mit dem Rennrad Unternehmen der heimischen Wirtschaft Der Schulleiter der Wetzlarer Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule, Georg Pflüger, startet am 2. Oktober um 8 Uhr in Bischoffen die „Tour der Bildung“: Pflüger fährt mit seinem Rennrad durch Mittelhessen und besucht die Kooperationspartner der Genossenschaftsschule. Die Kooperationspartner, darunter unter anderem […]

Hier mein schlanker Beitrag zu diesem gewichtigen Thema: Dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben, einfach dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben, immer dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben, einfach immer dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben und übrigens: dranbleiben. Winston Churchill sollte vor einer Schule sprechen. Der Direktor kündigte ihn an als einen der wortgewaltigsten Redner, den Großbritannien je hervorgebracht hat. Churchill ging zum Pult […]

Was machst du, wenn du nicht mehr kannst? Wenn die Muskeln schmerzen und die Puste ausgeht? Wenn du dich verkrampfst und dein Körper schreit: Ich mag nicht mehr! (Mich interessiert, was du machst – schreib’s mir!) Ich jedenfalls lächle. Ja! 🙂 Ich entspanne mich und lächle! 🙂 🙂 Und werde schneller dabei … Hallo??? Erklärung […]

Denke über ein Rennen als ein System in Balance, ein emfpindliches Mobile. Alles muss gleichzeitig stimmen und gelingen – körperliche Verfassung, technische und praktische Details, mentale Einstellung. Sonst ist ganz schnell alles nichts. Es nützt nichts, wenn du viel trainiert hast und in Topform bist, aber leider am Vorabend aus Aufregung oder Unwissen das Vorderrad […]