Schlagwort-Archive: Rennradhaltung

Runder Tritt, Rolle, Grundlagenausdauer

Das Training auf der Rolle hat Vorteile, wenn du … 1. im Freien unter einem Dach stehen kannst, 2. ein Audio-Book dabei hörst oder 3. die Gelegenheit nutzt, in deinen Körper hineinzuhören und bei der Grundlagenausdauer auch deinen runden Tritt, deine Technik also, trainierst. Dazu ein paar Beobachtungen.

Grundlagenausdauer – Vorteile Ausdauersport

Viele würden gerne Ausdauersport machen – Joggen, Radfahren, Schwimmen. Vielleicht sogar mal einen kleinen Triathlon? Die meisten scheitern leider an den Einstiegshürden und geben frustriert auf. „Schaffe ich nicht.“ „Triathlon – die spinnen ja!“ „Mein innerer Schweinehund …“ Der Schlüssel zum gesunden Ausdauersport heißt „Grundlagenausdauer“. Was ist das eigentlich? Und wie trainiert man das? Hier […]

Dankbarkeit – Ride with a smile on your face

Was machst du, wenn du nicht mehr kannst? Wenn die Muskeln schmerzen und die Puste ausgeht? Wenn du dich verkrampfst und dein Körper schreit: Ich mag nicht mehr! (Mich interessiert, was du machst – schreib’s mir!) Ich jedenfalls lächle. Ja! 🙂 Ich entspanne mich und lächle! 🙂 🙂 Und werde schneller dabei … Hallo??? Erklärung […]

Super Rennrad Tipps aus dem Internet

Es gibt jede Menge Schrott im Netz, aber auch einige Perlen. Hier liste ich Beiträge, die ich selbst gesehen oder gelesen habe und die ich gut finde, weil sie unmittelbar mein Training verbessert haben, zum Beispiel: Thomas Hellriegel: Radtraining für Fortgeschrittene Wenn du mal eine Stunde nichts zu tun hast, schaue dir dieses Interview an. […]

Rennradhaltung

Für viele – gerade Ältere – ist die Rennradhaltung ein Grund, das Rennrad zu meiden. „Das tut dem Rücken nicht gut!“, hört man, oder „Das ist zu anstrengend!“ Ich kann beides verstehen, aber nicht bestätigen. Im ersten Jahr konnte ich gerade mal 15 Minuten in der Rennradhaltung bleiben. Danach musste ich mich aufrichten, nicht selten […]